Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Donnerstag, 7. Mai 2015

Rezension / Loving

Klappentext


Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ lernen sie sich besser kennen …




Meine Meinung

Ich habe dieses Buch gesehen und beim Titel und Cover war ich mir jetzt nicht so sicher, der Titel ist ein bisschen unoriginal und das Cover ist zwar schön, aber ein bisschen nichtssagend. doch der Klappentext klang toll und deswegen wollte ich das Buch auch lesen.

Ich habe das buch durchgelesen, weil die Geschichte lustig ,fluffig und leicht zu lesen war. Ich mochte den Schreibstil und auch die Charaktere. Ich fand es toll wie die Autorin Blogger eingebaut hat und jetzt habe ich neue Motivation und Ideen wie mein Blog in Zukunft etwas spannender Gestalten könnte.

Am Anfang waren die Begegnungen ein bisschen holprig und die Übergänge stockig , aber dass wurde im Laufe des Buches echt besser. Ich hatte mir einfach eine originellere Geschichte gewünscht. Es war dann doch bis auf ein paar kleine Sachen sehr vorhersehbar und es gab keine großen Überraschungen.

Fazit

Eine süße Liebesgeschichte für zwischendurch , die es aber nicht schafft aus der Masse heraus zustechen.
3 von 5 Sternen

Danke an den Oetinger Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Hej

    ich würde deiner Rezi voll und ganz zustimmen, ich habe es ähnlich empfunden. Das mit dem Titel ist mir gar nicht so aufgefallen, aber "Loving" ist wirklich ziemlich nichtssagend und unoriginell.

    Liebste Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    von dem Buch habe ich schon mal was gehört und ich war irgendwie vom Klappentext angetan. Weiß gar nicht warum...^^
    Das Cover finde ich aber eigentlich echt schön.

    Schade, dass es nur so mittemäßig war. Aber allein für kreative Blogideen lohnt es sich dann vielleicht doch :D

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !