Startseite/Rezensionen/Challenges/Über uns/Verstaubende Bücher/Impressum

Montag, 11. April 2016

Nur ein Tag | Und ein ganzes Jahr von Gayle Forman

Allyson ist eine sehr gute Schülerin und nach dem Abschluss glaubt sie eine selbständige Person zu sein, bis sie eine Europareise macht und Willem trifft, der sie so ziemlich alles bezweifeln lässt das sie bisher wusste. Doch ihre Liebe ist etwas besonderes.

Und diese Bücher sind etwas besonderes. Die Autorin schafft es einfach Stimmungen einzufangen und mitfühlen zu lassen. In beiden Bänden reihen sich bildhafte Beschreibungen und detaillierte Momente an sich. Man bekommt einfach Lust darauf diese Welt zu entdecken.

Die Welt zu entdecken und da vor allem Paris. Paris spielt vor allem im ersten Band eine zentrale Rolle und man will einfach dieses beschriebene Lebensgefühl dort kennen lernen und die Sprache zu lernen.

Allyson als Charakter war teilweise etwas naiv, jedoch merkt man wie sie wächst während des Buches. Willem ist ein sehr spezieller, aber absolut liebenswürdiger und spannender Charakter, der es im zweiten Band schafft die Geschichte zu tragen, obwohl man sie teilweise schon kennt.

Mein einziger Kritikpunkt wäre wohl, dass man nicht mehr erfährt und beide Bücher ca. am selben Standpunkt aufhören. Jedoch wenn man die Bücher nicht direkt nach einander liest, dies relativ egal ist, weil man sich einfach freut noch einmal in die Welt von den beiden abtauchen zu können.


Und ein ganzes JahrNur ein TagBeide Bücher erschienen im März 2016
im Fischer Verlag
432 | 386 Seiten (Klappbroschur)
Originatitel : Just one day | Just one year
übersetzt von Stefanie Schäfer

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Kleiner Tipp von mir um zu einem besseren Abschluss zu kommen: lies mal noch das Eshort "Und noch eine Nacht". Danach ist das Ende viel befriedigender. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. die Bücher stehen auch noch auf meiner WuLi! Wie viele Sterne würdest du denn geben?

    Liebste Grüße,
    Carina von BooksBuddy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Schöne Rezi! Werde mir die Bücher mal genauer ansehen

    LG Vanessa
    vanessasbuecherregal.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar :)
Teile und das mit was dir gerade im Kopf umherschwirrt !